Unterstützung (w/m/d) im Betreuten Einzelwohnen (BEW) gesucht

Eschengraben 9, Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 22. September 2020 / 58
Arbeitsfeld : Behindertenhilfe
Arbeitszeit : unter 20h
Ambulant / Stationär : Ambulant
Leitungstätigkeit : Nein

Sie begleiten gerne Menschen mit einer großen Individualität in ihrem Alltag? 

Dann unterstützen Sie doch unser Team im Betreuten Einzelwohnen für einen Tag/Woche. Im BEW beraten und begleiten Sie unsere Assistenznehmer*innen bei allem, was das Leben ausmacht und helfen ihnen bei ihrer individuellen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. 

Starttermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dienststelle: Eschengraben 9 (Gartenhaus), 13189 Berlin

Regelmäßige Arbeitszeit: 7,5 Std./Woche

Ihre Aufgaben:

 

                Sie begleiten, assistieren und fördern unsere Assistenznehmer*innen im Rahmen des Bezugsbetreuungssystem

                Sie haben Kontakt mit gesetzlichen Betreuer*innen, Angehörigen und Behörden

                Sie erstellen Hilfeplanungen, Entwicklungsberichte und arbeiten mit EDV-Dokumentation

                Mitgestaltung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und Konzeption

 

Das bringen Sie mit:

                Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich oder sind noch Student*in einem höheren Fachsemester

                Eine wertschätzende und offene Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen ist für Sie selbstverständlich

                Sie sind humorvoll und lassen sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen

                Sie arbeiten engagiert und zuverlässig

                Sie besitzen ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen

                Kenntnisse in der Arbeit mit Menschen mit geistigen u. psychischen Beeinträchtigungen sind wünschenswert

                Eine wertschätzende und offene Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen ist für Sie selbstverständlich

 

 

Womit Sie bei uns rechnen können:

 

                Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit – kein Tag ist wie der andere

                Ein qualifiziertes, empathisches und engagiertes Team

                Gute Vergütung nach AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas und ihrer Fachverbände)

                30 Tage Urlaub, kirchlicher Zusatzversorgung, Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung

                Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Frau Balzer: jobsmariafrieden@skf-berlin.de

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne vorab unter bei Frau Leonhard: 030/ 477 532 501

www.skf-berlin.de/maria-frieden/bew/

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen