Sozialpaedagogin mit Koordinationsaufgaben

Charlottenburger Straße 33a, 13086 Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 15. April 2019 / 21
Arbeitszeit : über 30h
Ambulant / Stationär : Teilstationär
Leitungstätigkeit : Ja

Für das Projekt „STARTKLAR konkret Ü27 – Übergangsmanagement und Berufswegeplanung für straffällige Frauen über 27 Jahre“ suchen wir ab 01.09.2019 eine Sozialpädagogin als Elternzeitvertretung (aus inhaltlichen Gründen weiblich).

Aufgaben

  • fachkundige Durchführung der auf die Zielgruppe bezogenen Beratungs- und Vermittlungsaufgaben sowie Begleitungen
  • Durchführung von Einzelberatungen und (optionalen) Kursangeboten in der JVA für Frauen
  • enge Kooperation mit der JVA für Frauen
  • Ausführung der fall- und projektspezifischen Dokumentationsaufgaben
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • enge Zusammenarbeit mit dem bereits bestehenden Projekt „STARTKLAR konkret – Übergangsmanagement und Berufswegeplanung für junge straffällige Frauen bis 27 Jahre“
  • Koordinations-, Evaluations- und Leitungsaufgaben

Anforderungsprofil

  • einschlägige Berufserfahrung
  • Beratungskompetenz
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitsgestaltung, einschließlich Arbeitszeit und Arbeitswege
  • sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • sehr gute kommunikative und soziale Kompetenzen
  • gute PC – Kenntnisse
  • gute Kenntnisse der projektrelevanten Regelungen aus den Sozialgesetzbüchern (insbesondere SGB II, III, XII)
  • gutes Verhandlungsgeschick
  • Weiterbildungsbereitschaft; Bereitschaft zu Supervision
  • Zusätzlich Erfahrung in der Projektkoordination und –evaluation sowie Leitungserfahrung

Wir bieten

  • eine vielseitige Tätigkeit
  • kollegiale Beratung
  • die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung des Projektes mitzuarbeiten
  • ein gutes Arbeitsklima
  • regelmäßige Supervision
  • Fortbildungen

Stellenumfang: 35,85 Wochenstunden

Vergütung: nach Vereinbarung; Gehaltsvorstellungen bitte angeben

Qualifikation:
abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der Fachrichtungen: Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Sozialwesen, (Berufs-)Pädagogik, Psychologie, Erziehungs- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studienabschluss mit einschlägigen Zusatzqualifikationen und / oder Berufserfahrungen

Bewerbungen bitte per E-Mail an Josefin Frobel:
jfrobel@zukunftsbau.de

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen