Soziale Helden gesucht!

Ahornallee 1-2, 13158 Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 20. September 2019 / 52
Arbeitsfeld : Behindertenhilfe
Arbeitszeit : 20 - 30h
Ambulant / Stationär : Stationär
Leitungstätigkeit : Nein

Sie sind so einzigartig wie unsere Bewohner*innen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Wohnheim für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung liegt idyllisch gelegen in einer ruhigen, kopfsteinbeflasterten Straße in Pankow. Ein wunderschöner Innenhof mit altem Baumbestand macht diesen Arbeitsplatz zu einem besonderen Ort. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Unterstützung unseres Teams

Dienststelle: Wohnheim „Haus Maria Frieden“, Ahornallee 1-2 in 13158 Berlin

Arbeitszeit:  20-35 Stunden pro Woche

Ihre Aufgaben:

  • Sie bringen sich beim Aufbau von personenzentrierten Strukturen und Konzepten sowie tages-strukturierenden und freizeitpädagogischen Maßnahmen ein
  • Sie betreuen und fördern unsere Bewohner*innen in allen Bereichen
  • Sie übernehmen pflegerische Tätigkeiten
  • Sie erstellen Entwicklungsberichte und Förderplanung, Dokumentation
  • Sie arbeiten mit Angehörigen und haben Kontakt zu gesetzlichen Betreuer*innen
  • Sie arbeiten in Qualitätszirkeln und Arbeitsgruppen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in
  • Sie haben Spaß und Freude daran, Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen bei ihrer Lebensgestaltung zu begleiten und zu unterstützen
  • Für Sie ist eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung selbstverständlich
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Reflektionsfähigkeit und Engagement
  • Sie arbeiten zuverlässig und eigenverantwortlich
  • Sie sind bereit, im 2-Schicht-System zu arbeiten (kein Nachtdienst)
  • EDV-Grundkenntnisse runden Ihr Profil ab

Das erwartet Sie bei uns:

  • 33 Tage Urlaub, Kirchliche Zusatzversorgung, Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung
  • Hospitation zum Kennenlernen der Einrichtung und eine qualifizierte Einarbeitung
  • Gesundheitsfördernde Angebote für Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Teamsitzungen
  • Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Humorvolle und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • Freiraum, um eigene Stärken und Kreativität einzubringen

Eingruppierung/Vergütung:

  •  Eine sehr gute Vergütung nach AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas und ihrer Fachverbände)

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.10.2019 schriftlich:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin, Wohnheim „Haus Maria Frieden“, Frau Mattke, Ahornallee 1-2 in 13158 Berlin oder per E-Mail an mariafrieden@skf-berlin.de

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen