Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w/d) für die Psychiatrische Institutsambulanz

Oderberger Straße 8, 16225 Eberswalde, Deutschland
Veröffentlich am 13. August 2020 / 76
Arbeitsfeld : psychisch Erkrankte
Arbeitszeit : über 30h
Ambulant / Stationär : Ambulant
Leitungstätigkeit : Nein

DieMartin Gropius Krankenhaus GmbHsucht ab sofort einen Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w/d)für die Psychiatrische Institutsambulanz befristet und in Vollzeit für die Zeit des Beschäftigungsverbotes, des Mutterschutzes und ggf. Option auf Verlängerung für die Elternzeit.

Unsere Psychiatrischen Institutsambulanzen an den Standorten Eberswalde, Bernau und Bad Freienwalde sind dem Martin Gropius Krankenhaus angeschlossen und somit Teil der Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH (GLG). In der Psychiatrischen Institutsambulanz liegt der Schwerpunkt auf der ambulanten komplex-psychiatrischen Versorgung. Dazu gehört das Vermeiden stationärer Behandlungen durch geeignete prophylaktische Maßnahmen sowie die Vorbeugung von Krankheitsrückfällen.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote vielfältig zu erweitern. Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiter. 

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Beratung, Information und Unterstützung von Patienten/innen und deren Angehörigen in psychosozialer, wirtschaftlicher, rehabilitativer sowie beruflicher Hinsicht
  • Vernetzungsarbeit mit Einrichtungen des psychiatrischen Hilfesystems, Zusammenarbeit mit Behörden und Leistungsträgern
  • Mitarbeit bei Gruppenangeboten unserer PIA (z.B. beratend in Therapiegruppen oder in der Angehörigenarbeit)
  • falls erforderlich, aufsuchende Tätigkeit in Heimeinrichtungen oder den Häuslichkeiten von Patienten

Wir wünschen uns:

  • Abschluss als Diplomsozialarbeiter (m/w/d) oder Diplomsozialpädagoge (m/w/d)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Erfahrungen in der Krankenhaussozialarbeit und Kenntnisse über das gemeindepsychiatrische Hilfesystem
  • aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des therapeutischen Angebotes
  • Fähigkeit zu selbständiger eigenverantwortlicher Arbeit sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • eine loyale Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, hoher Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten

Ansprechpartnerinnen für Rückfragen:

Frau Dr. A. Müller, Chefärztin der Psychiatrischen Institutsambulanzen/Erwachsene über Chefarztsekretariat, Tel. 03334 – 53 248

 

Frau Chr. Littnanski, Oberärztin, Tel. 03334 – 53367

 

 

 

 

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen