Projektmitarbeiter Wohnraumakquise (w/m/d)

Düppelstraße 36, 12163 Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 24. August 2020 / 177
Arbeitsfeld : Wohnungslosenhilfe
Arbeitszeit : über 30h
Ambulant / Stationär : Stationär
Leitungstätigkeit : Nein

Mit dem Modellprojekt „FAIReint FAIRmieten“ wird eine zentrale Anlauf- und Beratungsstelle geschaffen, mit dem Ziel Wohnungen von privaten Vermieter*innen, Wohnungsbaugesellschaften- und genossenschaften in Berlin zu akquirieren, die an wohnungslose Menschen mit Fluchthintergrund vermieten wollen.

Für das Projekt suchen wir ab dem 01.10.2020 einen

Projektmitarbeiter Wohnraumakquise (w/m/d) in Vollzeit,

welcher Projekte und Initiativen im Bereich der Wohnungslosenhilfe mit einer aktiven Wohnraumakquise unterstützt.

Ihr Büro liegt in Steglitz, der Stellenumfang beträgt 38,5 Std./Woche. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2021. Die Option einer Projektverlängerung ist gegeben.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Tägliche Akquise und Recherche von Wohnungsangeboten über einschlägige Immobiliensuchplattformen und Webseiten der städtischen Wohnungsbaugesellschaften
  • Weiterleitung der Wohnungsinserate an berlinweite Projekte und Initiativen im Bereich der Wohnungslosenhilfe
  • Kontinuierliche Dokumentation der akquirierten Wohnungsangebote
  • Evaluierung der durch die Akquise zustande gekommenen Wohnungsvermietungen
  • Aufbereitung der Ergebnisse sowie durchgehende Übermittlung der Ergebnisse an die Projektleitung

Sie bringen mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation inklusive 1-2 jähriger einschlägiger Berufserfahrungen
  • ein hohes Maß an strukturierter und eigenverantwortlicher Arbeitsweise eine hohe Frustrationstoleranz
  • Freude an einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Tätigkeit in einem 7-köpfigen Team

Was uns ausmacht:

  • Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit regelmäßigen Teamsitzungen, vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und einer umfassenden Begleitung.
  • Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einem etablierten Unternehmen des Deutschen Roten Kreuzes.
  • Wir unterstützen Menschen dabei, ihr Leben eigenverantwortlich und selbstständig gestalten zu können. Toleranz und Respekt bestimmen unser Handeln innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine optimale Verkehrsanbindung sowie Gestaltungsspielraum bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung(at)drk-berlin.net.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Müller-Wenk unter der Telefonnummer +49 30 80 48 21 43.

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen