Koordinator (m/w/d) in Unterfranken gesucht!

Unterfranken, Deutschland
Veröffentlich am 14. Januar 2020 / 25
Arbeitsfeld : Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitszeit : 20 - 30h
Ambulant / Stationär : Stationär

Die Stiftung Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Erziehung und Rehabilitation. Als Mitglied des paritätischen Wohlfahrtsverbandes sind wir deutschlandweit an acht Standorten mit rund 160 Mitarbeitern vertreten. Darüber hinaus ist die Stiftung Leuchtfeuer Teil eines europaweiten Stiftungsnetzwerks.

Zur Akquise und Begleitung neuer Leuchtfeuerfamilien, sowie zum Aufbau eines neuen Büros suchen wir im Raum Unterfranken zum 01.02.2020 einen engagierten und motivierten Koordinator(m/w/d) in Teilzeit (20 – 30 Std./Woche).

In der Koordination begleiten Sie unsere Fach- und Honorarkräfte in Leuchtfeuerfamilien (auch bekannt als sozialpädagogische Lebensgemeinschaften) und sind verantwortlich für die Hilfevermittlung und Planung nach SGBVIII.

 

ZU IHREN TÄTIGKEITEN GEHÖREN:

  • Aufbau eines Büros in Unterfranken
  • Fachliche Anleitung und Koordination von pädagogischen Fachkräften
  • Fallbegleitung, Mitwirkung an Hilfeplangesprächen
  • Familien-, Angehörigen- und Netzwerkarbeit
  • Überprüfung von Beziehungs-, Handlungs- und Entwicklungsprozessen
  • Konfliktberatung und Krisenintervention
  • Telefonischer Bereitschaftsdienst

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Einen Diplom- bzw. Bachelorabschluss im Bereich Pädagogik/Heilpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich stationärer Kinder- und Jugendhilfe, tern- und Familienarbeit
  • Erfahrungen in der Anleitung pädagogischer Fachkräfte
  • Methoden- und Beratungskompetenz
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu Außendiensttätigkeiten
  • Führerschein Klasse B (ehem. 3) und einen PKW
  • Grundlegende MS-Office-Kenntnisse

 

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine angemessene Vergütung
  • Einen gut begleiteten Einarbeitungsprozess
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Regelmäßige Planungen, Reflexionen und kollegiale Fallberatungen in Teamberatungen
  • Supervision
  • Weiterbildungen

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit in einem sympathischen Team sind, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer JSO-NMB-01/20 bitte im PDF-Format per Mail an anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Elke Escherich, Tel.: 03445 2349511.

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen