Für die ökumenische Bahnhofsmission Stuttgart suchen wir ab sofort eine/n MitarbeiterIn für das Projekt Bahnhofsmission 21

Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart, Deutschland
Veröffentlich am 20. März 2019 / 32
Arbeitszeit : über 30h
Ambulant / Stationär : Ambulant
Leitungstätigkeit : Nein

Für die ökumenische Bahnhofsmission Stuttgart suchen wir ab sofort

eine/n MitarbeiterIn für das Projekt Bahnhofsmission 21

mit einem Stellenumfang von 100% befristet bis 31.12.2020, (in Absprache aufteilbar auf 2×50%)


Die Bahnhofsmission unterstützt Menschen auf Reisen mit Auskünften und Begleitung beim Ein-, Aus- undUmsteigen. Sie bietet Schutz und Aufenthalt für alle Menschen am Bahnhof. Sie berät, hilft, begleitet und vermittelt  weiter Menschen in verschiedenen Lebenssituationen, mit Alltagsproblemen oder auch Orientierungsschwierigkeiten in einer Großstadt.

Mit dem umfangreichen Umbau des Hauptbahnhofs Stuttgart leistet die Bahnhofsmission vermehrt Umsteige- und Reisehilfen. Sie ist erste Kontaktadresse für Menschen, die auf der Baustelle „Bahnhof“ arbeiten oder nach Stuttgart kommen, um Arbeit zu suchen. Mit der Projektstelle soll die Beratung dieser hilfesuchenden Menschen und die Vernetzung mit anderen Fachstellen gestärkt werden. Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Begleitung und Anleitung von Ehrenamtlichen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein außergewöhnliches Arbeitsgebiet mit spannender Aufgabenstellung
  • Ein Arbeitsfeld, in dem Sie Ihr Wissen und Ihre Ideen einbringen können
  • Eine strukturierte Einarbeitung und Möglichkeit zur Fortbildung
  • Ein Konzept zum Ehrenamtsmanagement der Bahnhofsmissionen
  • Arbeit in einem engagierten Team
  • Bezahlung nach TVöD / AVR Württemberg mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines VVS-Firmentickets

Ihre Aufgaben sind:

  • Betreuung und Begleitung der Gäste der Bahnhofsmission im Reiseverkehr und in verschiedensten Notlagen am Bahnhof und in den Räumen der Bahnhofsmission
  • Zusammenarbeit mit und Anleitung von Ehrenamtlichen und Freiwilligen
  • Vernetzung mit aktiven Partnern zur Baustellen-Situation und deren Auswirkungen
  • Planung und Organisation von Arbeitsabläufen im Dienst und Vernetzung im Team
  • Umsetzung des Leitbilds der Bahnhofsmission in der konkreten Arbeit
  • Mitarbeit im Schichtdienst (Früh- und Spätdienst, Wochenenddienst)

Sie bringen mit:

  • Offenheit für die Arbeit mit unterschiedlichen Personengruppen
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität
  • eine eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook,…)
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Zugehörigkeit zu einer ACK Kirche

Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt.
Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte richten Sie diese bis zum 12.04.2019 an:
Bahnhofsmission Stuttgart, Renate Beigert, Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart, Tel. 0711 2845210

Gerne nehmen wir auch Ihre Online-Bewerbung entgegen.
Bitte senden Sie diese in
einer Datei mit max. 5 MB an: r.beigert@bahnhofsmission.de

Träger der Bahnhofsmission:
IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.

Verein für Internationale Jugendarbeit e. V. (vij), Landesverein Württemberg

www.bahnhofsmission.de, www.invia-drs.de, www.vij-wuerttemberg.de

Anstellungsträger ist der Verein für internationale Jugendarbeit e. V. (vij)

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen