Facherzieher/in bzw. Fachkraft für sprachliche Bildung im Programm „Sprach-Kita“ 12047 Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 11. Oktober 2018 / 17
Arbeitsfeld : Kita
Arbeitszeit : unter 20h
Ambulant / Stationär : Stationär
Leitungstätigkeit : Nein

Facherzieher/in bzw. Fachkraft für sprachliche Bildung im Programm „Sprach-Kita“ in der Stadtteil-Kita High-Deck in Neukölln

Berlin-Neukölln | in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden | erschienen: 11.10.2018

Einleitung

Der Kita-Träger „Juwo – Kita gGmbH“ ist eine Tochtergesellschaft des bekannten Kinder-und Jugendhilfeverbunds „Jugendwohnen im Kiez“. Neben der Kindertagesbetreuung engagieren wir uns berlinweit vor allem in den Hilfen zur Erziehung sowie der schulbezogenen Hilfe.

Ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Facherzieher*in (m/w/x)  bzw. eine Fachkraft für sprachliche Bildung im Programm „Sprach-Kita“ in der Stadtteil-Kita High-Deck, die in der gleichnamigen Siedlung in Neukölln liegt. Momentan weiten wir den Kita-Betrieb behutsam aus, um schließlich bis zu 120 Kinder betreuen zu können. Der 880 m² große holzverkleidete Kita-Neubau ist zweigeschossig angelegt und bietet viele unterschiedliche Funktionsräume, je nach Interesse der Kinder: Spielräume mit Rollenspielbereichen, Snoezel- und Bewegungsräume, ein Medienraum zum Bücher anschauen, Vorlesen und Musik hören, ein Atelier und ein Forschungsraum sowie Ruhebereiche. Die Kita verfügt zudem über einen eigenen Garten und fügt sich so natürlich in die ausgedehnte Grünanlage des Heidekampgrabens ein.

Weitere Informationen zur Kita High-Deck finden Sie hier:
https://www.jugendwohnen-berlin.de/kindertagesstaetten/kita-high-deck/

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Rückfragen: Katrin Junge-Herberg Tel. 030-5682 58 85.

Ihre Aufgaben

•    Sie sind zuständig für die fachliche Beratung des Kita-Teams in den Handlungsfeldern ‚alltagsintegrierte sprachliche Bildung’, ‚Zusammenarbeit mit den Familien‘ sowie ‚inklusive Bildung‘.
•    Sie begleiten die methodische Unterstützung der sprachlichen Bildungsförderung sowie Kompetenzvermittlung im Sinne vorgelebter guter Praxis im Kita-Alltag.
•    Sie gewährleisten die Nachhaltigkeit des Bundesprogramms.
•    Sie unterstützen die aktive Kooperation mit den Kita-Erzieher/innen, den Eltern, Familien und Angehörigen, sowie anderen beteiligten Stellen.
•    Sie fördern die aktive Kooperation im Verbund mit anderen „Sprach-Kitas“.

Das bringen Sie mit

Was wir voraussetzen
•    Sie haben Lust darauf, ihr fachliches Wissen in die Praxis umzusetzen, möchten sich mit ihren persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Ideen einbringen und arbeiten gern im Team.
•    Sie haben eine positive und offene Haltung gegenüber allen Familien und verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft.
•    Sie haben Erfahrungen in der Sprachförderung und der Arbeit mit Integrationskindern.

Was wir uns wünschen
•    Sie verfügen über einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder einen anderen vergleichbaren Ausbildungsabschluss.
•    Sie haben eine zusätzliche Qualifizierung im Handlungsfeld der sprachlichen Bildung, frühkindlichen Bildung und/oder Förderung von Kindern, sowie Erwachsenenbildung, z.B. Facherzieher/in für Sprachbildung/Sprachförderung.
•    Sie bringen einschlägige berufliche Erfahrungen im Bereich der Kindertagesbetreuung, frühkindlichen Bildung und Förderung und/oder der sprachlichen Bildungsarbeit mit.

Was Sie bei uns erwartet

•    Sie erhalten eine Bezahlung gemäß den Vorgaben des Bundesprogramms Sprach-Kitas.
•    Sie bekommen qualifizierte Unterstützung Ihrer pädagogischen Arbeit durch die Kita-Leitung, Fachberatung, Supervision sowie wöchentliche Teamsitzungen.
•    Sie können sich intern fortbilden lassen, als Berufseinsteiger*in an unserem  Qualifizierungsprogramm teilnehmen und erhalten Zuschüsse zu größeren Weiterbildungen.
•    Sie nehmen an Teamtagen sowie an unserer legendären Teamfahrt teil. Zusätzlich fördern wir kulturelle, sportliche oder soziale Gruppenaktivitäten.
•    Sie werden Teil eines großen Trägerverbunds, der einen guten Ruf genießt und in dem echter Teamgeist wichtig ist. Unsere Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes, unterstützendes und wertschätzendes Arbeitsklima hervor.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 11.11.2018:
 
Juwo – Kita gGmbH | Hobrechstraße 55 |12047 Berlin
Mischa Straßner, Leitung Personalentwicklung | Tel.: 030 – 74756-400
E-Mail: bewerbung@jugendwohnen-berlin.de
Stichworts „Fachkraft Sprachbildung“
 
(Bewerbung gerne per E-Mail oder postalisch mit beigelegtem frankiertem Rückumschlag, sofern eine Rücksendung gewünscht wird.)

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier:
https://www.jugendwohnen-berlin.de/datenschutz/

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen