Fachbereichsleitung (m/w/d) Sozialpädagog*in/ Sozialmanager*in oder vergleichbarer Abschluss mit Leitungserfahrung Vollzeit (39,0 Std.), unbefristet

Ahlen, Deutschland
Veröffentlich am 18. November 2020 / 14
Arbeitsfeld : Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitszeit : über 30h
Ambulant / Stationär : Ambulant
Leitungstätigkeit : Ja

Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Kreis Warendorf

Der SkF e.V. im Kreis Warendorf ist eine eigenständige und innovative Organisation der Sozialen Arbeit. Als Fachverband sind wir seit über 90 Jahren im Bereich der stationären und ambulanten Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Schwangerschaftsberatung, der Sexualpädagogik, den Frühen
Hilfen und der Ehrenamtskoordination im Kreis Warendorf tätig. Weiterhin sind wir Träger des Mutter/Vater-Kind-Apartmenthauses in Ahlen. Das Besondere an der verbandlichen Arbeit im SkF e.V. ist das vertrauensvolle Zusammenwirken von mehr als 110 ehrenamtlichen und 50 hauptamtlichen
Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen. Für unseren Fachbereich Pflegekinderdienst und flexible Hilfen suchen wir zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine motivierte und engagierte

Fachbereichsleitung (m/w/d)
Sozialpädagog*in/ Sozialmanager*in oder vergleichbarer Abschluss mit Leitungserfahrung
Vollzeit (39,0 Std.), unbefristet

Die Fachbereichsleitung ist mit einem Stellenumfang von 19,5 Std./W. für die Führungs- und Leitungsaufgaben freigestellt.

Ihr Aufgaben als Fachbereichsleitung
• Fachliche und strukturelle Führung und Weiterentwicklung des Fachbereichs
• Wertschätzende und kooperative Personalführung und -entwicklung des Teams
• Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Leitungskräften der weiteren Fachbereiche
• Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
• Verantwortlich für die Umsetzung der im Konzept festgeschriebenen Qualitätsstandards
• Weiterentwicklung eines an den Bedarfen der Klient*innen ausgerichteten pädagogischen Konzeptes
• Verantwortung für die Erstellung der Berichts- und Verwendungsnachweisführung
• Kooperation und Vernetzung mit weiteren Akteuren im Sozialwesen sowie Behörden und Ämtern

Ihr Aufgabenprofil im Pflegekinderdienst/Flexible Hilfen
• Intensive Beratung und Begleitung der Pflegefamilien gemäß SGB VIII § 33
• Hilfeplanung mit den Beteiligten gemäß SGB VIII § 36
• Begleitung von Umgangskontakten mit der Herkunftsfamilie
• Kinderschutz gemäß § 8a SGB Vlll
• Schulung von Pflegeelternbewerbern
• Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII § 27, § 30, § 31
• Begleitete Umgänge
• Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien in erzieherischen Fragen
• konzeptionelle und organisatorische Tätigkeit
• enge Kooperation und Zusammenarbeit mit der örtlichen und überörtlichen Jugendhilfe sowie den Kooperations- und Netzwerkpartnern
• Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung

Ihr Profil
• Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
• Gerne mit Zusatzausbildung im Bereich Sozialmanagement
• Weiterbildung in der systemischen Beratung wünschenswert
• Idealerweise mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Arbeitsfeld der sozialen Arbeit und eine hohe Affinität zu den Aufgabenfeldern der ambulanten Jugendhilfe und dem Pflegekinderwesen
• Engagierte und überzeugende Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
• Hohe Beratungskompetenzen und Erfahrungen im Umgang mit Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit – auch im Bereich der Konfliktlösung
• Fähigkeit der Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team sowie den Akteuren im Sozialwesen sowie Behörden und Ämtern und den kreisweiten Netzwerken
• Gute Selbst- und Arbeitsorganisation sowie routinierter Umgang mit den gängigen EDVProgrammen
• Erfahrung in der Dokumentation von Arbeitsinhalten und Hilfeplänen
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
• Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKWs

Besonderheiten der Führungs- und Leitungskompetenz
• Als Fachbereichsleitung entwickeln Sie einen Leitungsstil, der von Eigenverantwortung, Offenheit, Vertrauen und Lernbereitschaft sowie dem konstruktiven Umgang mit der ihr übertragenen Führungsverantwortung geprägt ist.
• Sie fördern ein Betriebsklima der Wertschätzung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, in dessen Rahmen Lern- und Veränderungsprozesse sowie ein konstruktiver Umgang mit Fehlern ermöglicht sind.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen einen breit gefächerten und anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem zukunftsorientierten, familienfreundlichen und erfolgreichen Fachverband der Sozialen Arbeit mit sehr guten Gestaltungsmöglichkeiten. Als Leitungskraft sind Sie in das Team der Fachbereichsleitungen eingebunden.

Gleichzeitig fördern wir Sie mit zielgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen, regelmäßigen Supervisionen und einer strukturierten Einarbeitung. Eine entsprechende Vergütung nach AVR sowie eine betrieblicheAltersvorsorge und Angebote der Gesundheitsförderung sind selbstverständlich.

Wenn Sie Lust auf ein spannendes Arbeitsfeld in einem innovativen Verband haben, engagiert und gut strukturiert sind, Menschen wertschätzend und interessiert gegenübertreten und sich mit unserem christlich geprägten Selbstverständnis identifizieren, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an folgende Adresse:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. im Kreis Warendorf – Geschäftsführung Susanne Pues
pues@skf-online.de
Königstr. 8 – 59227 Ahlen
02382/88996-52
Gerne steht Ihnen Frau Pues im Vorfeld für Fragen zur Verfügung.

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Ähnliche Anzeigen