Erzieher*in Jugendfreizeiteinrichtung

Haus der Jugend Charlottenburg, Zillestraße 54, Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 23. August 2019 / 43
Arbeitsfeld : Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitszeit : über 30h
Ambulant / Stationär : Stationär
Leitungstätigkeit : Nein

Das Aufgabengebiet:
– Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, erzieherischer Kinder- und Jugendschutz sowie Familienförderung.
– Bedarfsorientierte Gestaltung, Organisation und Durchführung des Offenen Angebotes sowie Gruppenange-bote auf der Grundlage des Einrichtungskonzeptes.
– Ansprechpartner*in für verschiedene Zielgruppen, Praktikantenanleitung.
– Hilfe und Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen.
– Bedarfsorientierte allgemeine soziale Beratung von Jugendlichen und ihren Familien, u.a. in Fragen der Berufsorientierung und -findung, Kriminalitäts- und Gewaltprävention, Sexualität.
– Mädchen- und Jungenarbeit; Elternarbeit.
– Mitwirkung bei der Organisation und Gestaltung der Einrichtung, der Erstellung bzw. der Weiterentwicklung des Einrichtungskonzepts sowie bei der Auswertung und Evaluierung der Arbeit der Jugendfreizeiteinrich-tung.
– Aktive projektbezogene Kooperation mit anderen Institutionen (z.B. Schulen, freie Träger), Außendarstellung.
– Mitwirkung bei Maßnahmen der Kindererholung und bei der Durchführung von Kinder- und Jugendreisen.
– Hinausreichende Jugendarbeit

Unsere Anforderungen:
Staatliche Anerkennung als Erzieher/in
Unabdingbar für die erfolgreiche Aufgabenwahrnehmung sind in der Jugendarbeit anwendbare spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten: z.B. in künstlerischen, technischen, ökologischen, sportlichen und medienpäda-gogischen Bereichen. Wichtig sind Kenntnisse über die Grundlagen der Jugendarbeit sowie Rechtskenntnisse im SGB VIII und AG KJHG, Kinder- und Jugendschutzgesetze. Sehr wichtig ist ein umfangreiches Wissen über ethnische, soziale und kulturelle Hintergründe der Besucher/innen.
Der/die Bewerber*in muss über hohe Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfä-higkeit und Selbständigkeit verfügen.

Wir bieten Ihnen:
– Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
– Vergütung analog TVL-Berlin EG 9
– 30 Urlaubstage
– Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich, sofern sich im Stellenbesetzungsverfahren geeignete Konstellationen ergeben. Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Bedürf-nissen wird vorausgesetzt.

 

Bitte verzichten Sie auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Schnellheftern. Sie haben die Mög-lichkeit, Ihre Bewerbung an die angegebene E-Mail Adresse zu senden. kontakt@zille54.de

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Jugendclubring Berlin e.V.
Ähnliche Anzeigen