Duales Studium der Sozialpädagogik (Schwerpunkt Ganztagsschule) am Standort Melanchthon-Gymnasium (m/w/d)

Marzahn-Hellersdorf, Berlin, Deutschland
Veröffentlich am 9. Juli 2020 / 41
Arbeitsfeld : Schule
Arbeitszeit : über 30h

Duales Studium der Sozialpädagogik (Schwerpunkt Ganztagsschule) am Standort Melanchthon-Gymnasium (m/w/d)

Das Studium der Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Ganztagsschule (Abschluss B.A. Soziale Arbeit) verknüpft solides sozialpädagogisches Grundlagenwissen mit den neuen Anforderungen der Ganztagsschule. Es ist als duales Studium angelegt und damit ideal, wenn Sie für Ihre weitere berufliche Entwicklung ein sozialpädagogisches Hochschulstudium anstreben und das Erlernte zugleich auch praktisch umsetzen wollen – an einem bezahlten Arbeitsplatz.

Die tjfbg gGmbH bietet im Rahmen der ergänzenden Förderung und Betreuung an Grundschulen sowie in der Ganztagsbetreuung an weiterführenden Schulen, berlinweit geeignete Praxisstellen für das Duale Studium an der HSAP an. Sie arbeiten an drei Tagen/Woche in einer sozialpädagogischen Tätigkeit und werden an zwei Tagen für das Studium an der HSAP freigestellt. 

Das Melanchthon-Gymnasium ist ein grundständiges Gymnasium in Marzahn-Hellersdorf mit offenem Ganztagsangebot. Derzeit werden ca. 1000 Schüler*innen von ca. 75 Fachlehrkräften am Melanchthon-Gymnasium unterrichtet. Am Melanchthon-Gymnasium gibt es eine Willkommensklasse mit ca. 12 Schüler*innen, welche die Klassenstufen sieben bis zehn besuchen. Aktuell arbeiten 2 Schulsozialarbeiter*innen vor Ort.

Ihre Aufgaben sind:

  • sozial- und freizeitpädagogische Förderung der Schüler*innen,
  • Teilnahme an regelmäßigen Dienst- und Teamberatungen,
  • die Begleitung und Unterstützung des Unterrichtes, von Ausflügen und Ferien- und Klassenfahrten,
  • Gestaltung des Mittagsbandes (Bewegte Pause)
  • die Teilnahme an schulischen Gremien und Konferenzen,
  • die Teilnahme an Elternabenden und die Durchführung von Elterngesprächen,
  • Planung und Durchführung von sozialen Trainings für Klassen
  • die Organisation und Durchführung von Arbeitsgemeinschaften,
  • Begleitung und Unterstützung der Schüler*innenvertretung,
  • die Einrichtung und Organisation von Räumen,
  • die Teilnahme an Studientagen und Fortbildungen sowie
  • die Organisation und Durchführung von Ferienangeboten vor Ort

Sie bringen mit:

    • Hochschulreife/Abitur
    • Freude an der Arbeit mit Kindern
    • musische, sportliche und/oder kreative Interessen oder Kenntnisse und Fähigkeiten 
    • Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer 
    • Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit
    • Motivation 

Wir bieten Ihnen:

  • befristete Anstellung für die Dauer des Studiums an der Hochschule für angewandte Pädagogik (www.hsap.de); Studienbeginn ist der 01.09.2020. 
  • Einsatz in verantwortlicher sozialpädagogischer Position
  • Mitarbeit in einem engagierten Team,
  • eine Fachanleitung vor Ort sowie Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und kollegiale Beratung im Team,
  • Möglichkeiten, sich mit eigenen Ideen einzubringen und auszuprobieren. 

Beginn: 01.09.2020

Einsatzort: Marzahn-Hellersdorf

Vertragsart

Ansprechpartner:

Frank Aleksander
(030979913237)

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Die Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bzw.diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Bewerbungsende: 15.08.2020

Veröffentlicht am: 06.07.2020

 
Sie können sich mit diesen Arbeitsbedingungen identifizieren?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft gGmbH
Ähnliche Anzeigen