Bildungsreferent*in für MINT (m/w/d)

Ferdinand-Schulz-Allee 1, 85764 Oberschleißheim, Deutschland
Veröffentlich am 20. August 2019 / 56
Arbeitszeit : unter 20h
Ambulant / Stationär : Stationär
Leitungstätigkeit : Teilweise

Mit mehr als 500 hauptberuflich Mitarbeitenden und rund 120 Einrichtungen sind wir einer der größten freien Träger der Jugendhilfe in Bayern. Gemeinsam mit 32 Mitgliedsverbänden und Jugendorganisationen sprechen wir mit einer starken Stimme für die Kinder und Jugendlichen im Landkreis München.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Heiner Janik Haus – Jugendbegegnungsstätte am Tower eine*n Bildungsreferent*in für MINT (m/w/d)
50% Teilzeit, projektbefristet bis 31.12.2020

IHRE AUFGABEN
·    Konzeptentwicklung des naturwissenschaftlich-technischen Bildungsbereichs von MINT mit Schwerpunkt:
·    Analoge und digitale Prozesse im Werkstattbereich an der Schnittstelle Naturwissenschaft, Technik und Design
·    Lernen im naturwissenschaftlich-technischen Bildungsbereich
·    Konzeption, Organisation, Durchführung, Evaluation und Nachbereitung der Bildungsseminare
·    Netzwerkarbeit für den Fach- und Aufgabenbereich
·    Akquise und Abrechnung von Fördermitteln
·    Aufbau, Betreuung, Wartung der Werkstätten und Gewährleistung der Sicherheitsbestimmungen
·    Gewährleistung des Seminarbetriebes

IHRE VORTEILE
·    Vergütung nach dem TVöD / SUE 15 und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
·    Attraktive Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
·    Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
·    Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung
·    Gute Einarbeitung, kollegiale Beratung und ein lebendiges Arbeitsumfeld
·    Mitgestaltungsmöglichkeiten

IHR PROFIL
·    Abgeschlossenes naturwissenschaftliches, technisches Studium oder/und vergleichbare Qualifikationen vorzugsweise in Design und Technik, integriertes Produktdesign
·    Kenntnisse analoger und digitaler technischer Design- und Fertigungsprozesse
·    Kenntnisse in der Förderung kreativer Prozesse
·    Praxiserfahrung Projekt- und Prototypentwicklung
·    Berufliche/pädagogische Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen
·    Interdisziplinäres Arbeiten im Team
·    Beherrschen gängiger Software wie Office, Adobe Suite, CAD-Programm, etc.
·    Erfahrung in der Programmierung einfacher Steuerungen und intuitiver Programmierung

Interesse?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 12.09 2019:
Kreisjugendring München-Land,
Kristina Müller, Burgweg 10, 82049 Pullach
oder per E-Mail: job@kjr-ml.de
Rückfragen und Infos bei Doris Knoll: Telefon 089/744140-23 oder www.jbs-am-tower.de.

Der Kreisjugendring München-Land fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir berücksichtigen die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren.

Merkmale
Betriebliche Altersvorsorge
Festanstellung
Nachtdienst
Regelmäßige Fortbildungen
Schichtdienst
Supervision
Unbefristeter Vertrag
Wochenenddienst
Kreisjugendring Muenchen-Land
Ähnliche Anzeigen