• Teilzeit
  • Berlin

Webseite SEHstern e. V.

Über uns

SEHstern e. V. engagiert sich über 20 Jahren für Familien, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Beeinträchtigungen. Mit unseren 120 Mitarbeiter_innen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen in ihren Lebenssituationen zu begleiten, ihre Kompetenzen zu fördern und ihre persönlichen Ressourcen zu stärken. Jeder Mensch birgt Fähigkeiten in sich, sein Leben zu gestalten und seinen Weg zu finden, manchmal benötigt er dafür professionelle Unterstützung. Unser Leitbild, das wir in einem intensiven Prozess mit den Mitarbeiter_innen erarbeitet haben, bildet dabei die gemeinsame Basis unserer Arbeit.

Ab sofort suchen wir  Verstärkung für unser engagiertes und multiprofessionelles Teams im Begleiteten Umgang.
_______________________________________________________________

Ihr Beitrag zur Erfolgsgeschichte

  • Sie begleiten Eltern und ihre Kinder nach einer Trennung.
  • Sie sichern den Kontakterhalt der Kinder zu beiden Eltern, insesondere zum getrenntlebenden Eltenteil.
  • Sie fördern die Selbstständigkeit der Eltern bei der Abstimmung der Eltern-Kind-Kontakte.
  • Sie erarbeiten mit den Eltern tragfähige Umgangsvereinbarungen.
  • Sie sorgen durch Parteilichkeitfür die Kinder für ein Gleichgewicht in der Nachtrennungsfamilie.
  • Sie begleiten die Familien während gerichtlicher Verfahren.

Was wir bieten

  • Sie arbeiten immer im Co-Team und werden während der Einarbeitungszeit engmaschig durch erfahrene Kolleg_innen begleitet.
  • Sie können sich und Ihre Arbeit fortlaufend reflektieren – es finden regelmäßige Teamsitzungen, Supervisionen und Fallbesprechungen statt.
  • Sie können Ihre Arbeitszeit in Absprache mit den Eltern flexibel gestalten.
  • Sie können trägerinterne Fortbildungen nutzen, z. B. Schutz vor sexualisierter Gewalt, professionelles Deeskalationsmanagement (ProDema), bereichsspezifische Veranstaltungen.
  • Bei Interesse können Sie auch in anderen Bereichen des Trägers tätig werden.
    Sie erhalten bei uns für Ihre Aufgaben eine angemessene Vergütung mit Anrechnung von Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sowie eine regelmäßige Gehaltssteigerung.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben einen Abschluss als Sozialpädagog_in/Sozialarbeiter_in, Psycholog_in o. ö.
  • Sie mögen Herausforderungen, möchten in einem spannenden Arbeitsbereich tätig sein und sind belastbar.
  • Sie gehen unvoreingenommen und interessiert auf Familien zu.
  • Sie verfügen über Gesprächsführungskompetenzen, eine rasche Auffassungsgabe und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie sind sicher im Auftreten, sprachlich gewandt und behalten auch in komplexen Strukturen den Überblick.
  • Sie sind gut in der Lage, strukturiert und eigenverantworlich zu arbeiten und übernehmen gern Verantwortung.
  • Sie sind flexibel in Bezug auf Ihre Arbeitszeiten (auch nachmittags und am Wochenende).
  • Sie haben Grundkenntnisse in den Themenbereichen Bindungsentwicklung, Trennungsfolgen und ihre Auswirkungen auf Kinder und Eltern.

Benefits

  • Diensthandy
  • Zuschuss zum BVG-Jobticket
  • eigenes Fortbildungskontingent
  • Teilnahme an teambildenden Events
  • 30 Tage Urlaub

Sie sind neugierig geworden und möchten ein Teil des SEHstern-Teams werden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen, bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse:

wilmes@sehstern-ev.de

Sie möchten mehr über diese Tätigkeit erfahren oder Sie haben noch Fragen? Dann melden Sie sich bei uns:

SEHstern e. V. | Ute Wilmes | Parkstraße 66 | 13086 Berlin | Tel.: 030 / 96 06 66 99 – 24
www.sehstern-ev.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an wilmes@sehstern-ev.de


Sie können sich auch online über folgenden Button bewerben: