• Teilzeit
  • Vollzeit
  • Berlin

Webseite gleich & gleich e.V.

Queere Jugendhilfe

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in (m /d/w), die*der sich selbst als lsbt*i*qa+ definiert, für unser stationäres BEW für junge lsbt*i*q Menschen.

Wir bieten:

-30 – 35 Wochenstunden in Teil- oder Vollzeit
-flexible Arbeitszeitgestaltung
-eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
-Vergütung angelehnt an den TVL-S
-30 Tage Urlaub
-kollegiale Beratung, regelmäßig Team- und Fallsupervision sowie Fort- und Weiterbildungen
-ein qualifiziertes, engagiertes und offenes Team, das sich auf dich freut

Deine Aufgaben:

-sozialpädagogische Begleitung der jungen Menschen im Alter von 15 bis max. 27 Jahren im Co-Betreuungssystem
-Beratung und Stabilisierung unserer Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit dem Ziel der Verselbstständigung im betroffenenkontrollierten Ansatz
-flexible Arbeitszeitgestaltung entsprechend der Bedarfe der jungen Menschen
-ambulante Nachbetreuung
-Mitwirkung bei der Hilfeplanung
-Gruppen- und Freizeitangebote, Ferienfahrten
-administrative Tätigkeiten (fachliche Dokumentation, Berichte, Behördenwege etc.)

Dein Profil:

-staatlich anerkannte Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in – BA/MA/Diplom
-Freude an der Arbeit mit jungen Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen
-Bereitschaft zur intensivpädagogischen Betreuung und Begleitung junger Menschen
-positive Lebenseinstellung
-Teamfähigkeit
-Belastbarkeit
-Flexibilität und ein hohes Verantwortungsbewusstsein

Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Berufserfahrung im Bereich der ambulanten bzw. stationären Jugendhilfe.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbungen@gleich-und-gleich.de


Sie können sich auch online über folgenden Button bewerben:


Diesen Job teilen auf: