Webseite dreh-werk für pädagogische-soziale Dienste

Theaterpädagogik: Grundschulhort in Wedding sucht Erzieher*in

Quelle: Online Stellenmarkt – www.online-stellenmarkt.net

Liebe Bewerber*innen,

vor lauter Jobangeboten verlierst du den Überblick?
Du möchtest keine kostbare Zeit für die Jobsuche aufwenden?
Dir fehlt die Muße eine aufwendige Bewerbungsmappe zu erstellen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Ein Lebenslauf an uns reicht zur Bewerbung aus und du kannst gleichzeitig viele Einrichtungen ansprechen. Nach deinen Wünschen stellen wir dir potenzielle Einrichtungen vor.

Für unseren Kooperationspartner, einen Grundschul-Hort in Wedding, suchen wir eine*n Erzieher*in in Direktvermittlung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Festanstellung in Teilzeit (bis 34 Std).

Ein kleiner Einblick in die Einrichtung:
Die Nachmittagsbetreuung an der offenen Ganztagsschule im Wedding versteht sich dabei nicht einfach nur als Hort, sondern vielmehr als Zentrum für Bildung im Kiez. Dabei geht es um ergänzende Förderung und Betreuung in der außerschulischen Zeit sowie Unterstützung während des Unterrichts. Für den Träger steht die Individualität der Kinder im Vordergrund, sowie der Aufbau einer vertrauensvollen und stabilen Bindung.
Die Kinder werden teilweise im Unterricht begleitet und die Pausen mit bewegten und ruhigen Angeboten gestaltet. Am Nachmittag gibt es ein breit gefächerten AG-Angebot. Da die Schule einen Schwerpunkt auf Theaterpädagogik, Tanz, Musik und Kunst legt, werden diese Angebote auch im Kontext der ergänzenden Förderung eingebunden – kreative Köpfe sind also herzlich willkommen!
Rund 60 Erzieher*innen betreuen die aktuell 480 Kinder der 1. bis 6. Klasse das ganze Jahr ab 6:00 Uhr bis maximal 18:00 Uhr.

Deine Aufgaben:
– Durchführung von Projektangeboten
– Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrkräften und Kooperationspartnern*innen
– Gezielte Förderung von Kindern mit erhöhtem Bedarf

Der Träger erwartet:
– Staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Sozialpädagoge*in oder gleichwertige Qualifikation
– Gern Facherzieher*in für Integration
– Engagement und Ausgeglichenheit
– Teamfähigkeit

Der Träger bietet:
– Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
– Möglichkeit zur Fortbildung
– Wöchentliche Teamsitzung
– Bezahlung orientiert an SuE-Tabelle in 8a
– Ausreichend Vor- und Nachbereitungszeit
– 30 Urlaubstage und Heiligabend und Silvester frei
– Dienstplan gültig für ein Schuljahr
– Maximal drei Spätdienste im Schuljahr
– Ein unbefristeter Vertrag
– Zusätzliche betriebliche Krankenkasse

Kurz zu uns:
Du profitierst von unseren Partnerschaften mit über 180 Trägern der Kinder- und Jugendhilfe. Die Bereiche umfassen Kindertagesstätten, Kinderläden, Horte, Grundschulen, Wohngruppen und Einrichtungen der Jugendhilfe. Wir schreiben eine Vielzahl von nicht veröffentlichen Stellen unserer Netzwerkpartner aus. Nutze einfach unsere Kontakte und Erfahrungen! Unsere Arbeit und unser Auftrag sind für dich natürlich kostenlos!
Wir sind ein Familienunternehmen und starteten 2010 als erster pädagogischer Dienstleister in Berlin. Unser Konzept diente vielen Dienstleistern als Vorlage zur Gründung. Doch durch unsere pädagogische Qualifizierung und Spezialisierung bist du bei uns in den richtigen Händen. Dabei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dich durch den Berliner Stellendschungel zuführen. Unsere Leidenschaft besteht darin, Bewerber*innen und Einrichtungen zusammenzuführen.
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke uns deine Bewerbung mit dem Stichwort 2022019“. Möchtest du dich für mehrere Stellen bei uns bewerben, reicht eine Bewerbung aus.
Spricht dich die Stelle nicht an? Dann sprich uns einfach an. Wir betreuen meist mehrere Stellen in den Bezirken. Du hast noch Fragen und willst erstmal beraten werden? Dann rufe uns gern an oder schicke uns eine E-Mail
Quelle: Online Stellenmarkt – www.online-stellenmarkt.net

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.my-perfect-job.de.


Diesen Job teilen auf: