• Teilzeit
  • Berlin

Webseite SOZIALWERK des Demokratischen Frauenbundes (Dachverband) e.V.

Das SOZIALWERK des Demokratischen Frauenbundes (Dachverband) e.V. ist seit 1993 Träger für soziale Arbeit, Dienste und Einrichtungen. Unsere offene Freizeiteinrichtung Kinderclub „kids-OASE“ in Berlin-Lichtenberg bietet Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren im Rahmen der Kinder- und Jugendförderung im außerschulischen Bereich vielfältige Spiel- und Freizeitaktivitäten, ein abwechslungsreiches Ferienprogramm und spannende Workshops mit dem Ziel Spaß, Teilhabe und Mitgestaltung zu befördern. Für den Nachmittagsbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine* Erzieher*in (w/d) in Teilzeit für 20h/Woche.

Der Schwerpunkt der Arbeitszeit liegt flexibel zwischen 12.30 und 18.30 Uhr mit seltenen Einsätzen im Vormittagsbereich und an den Wochenenden.

Deine Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren
  • Entwicklung und Durchführung von Angeboten
  • Unterstützung der Arbeit der Leitung in einem kleinen Team sowie Vertretung bei Urlaub und externen Terminen der Leitung
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Dein Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieherin oder eine gleichwertige Qualifizierung, z.B. als staatlich anerkannte Sozialpädagogin (bitte mit entsprechenden Nachweisen)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • selbstständiger Arbeitsstil, Belastbarkeit, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an Spiel, Bewegung und Kreativarbeit mit Kindern
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eltern und Arbeitspartner*innen
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office (Outlook, Word, Excel)

wünschenswert:

  • Freude am Kochen leckerer, gesunder Gerichte
  • musikalische oder tänzerische Fähigkeiten
  • Kompetenz im Umgang mit sozialen Medien

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einer schönen Einrichtung
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung und Weiterentwicklung in der Organisation
  • eine 4-Tage-Woche und die Vereinbarkeit der Tätigkeit mit einem Studium oder einer Nebentätigkeit
  • einen sachgrundbefristeten Arbeitsvertrag bis zum 31.12.2023 mit der Möglichkeit der Verlängerung

Wegen der Vorgaben des Jugendamtes im Rahmen des Gendermainstreamings muss die Stelle mit einer Frau* oder nicht-binären Person besetzt werden. Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail, in Form eines pdfs an kontakt@sozialwerk-dfb-berlin.de. Fragen beantworten wir gern unter 030/577994-0
Bewerbungen von Frauen, LGBTQIA*-Personen mit Migrationsgeschichte oder mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an kontakt@sozialwerk-dfb-berlin.de


Sie können sich auch online über folgenden Button bewerben:


Diesen Job teilen auf: