Webseite Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e.V.

Der Frankfurter Verein betreibt an ca. 50 Standorten stationäre und teilstationäre Einrichtungen und ambulante Dienste zur Eingliederung oder Versorgung von psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen sowie von Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. In den Einrichtungen werden etwa 4.500 Plätze vorgehalten. Der Frankfurter Verein besteht seit mehr als 100 Jahren und beschäftigt aktuell rund 850 Mitarbeiter*innen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Einrichtungsleitung (m/w/d)
Sozialzentrum am Burghof

Aufgaben

  • Inhaltliche, organisatorische, personelle und wirtschaftliche Verantwortung für die Einrichtung mit ca. 116 Bewohner*innen und ca. 50 Mitarbeiter*innen,
  • Sicherstellung eines anforderungsgerechten und reibungslosen Betriebs der Einrichtung unter Einhaltung und Umsetzung von Vorgaben, Prozessen und Qualitätsanforderungen
  • Klare und zielorientierte Führung und Anleitung der unterstellten Mitarbeiter*innen einschließlich der Organisation einer fördernden und fordernden Personalentwicklung
  • Beschwerdemanagement und Ansprechpartner*in für Einrichtungsbeirat und Klient*innen in besonderen Fällen
  • Vertretung der Einrichtung nach innen und außen, Begleitung und Ausbau des Netzwerkes im regionalen Hilfesystem
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Fachgremien zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote im Hilfesystem
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen, Leistungsträgern, Behörden, Institutionen, Rechtsberater*innen und gesetzlichen Betreuer*innen
  • Konzeptionelle und fachliche (Weiter-) Entwicklung der Einrichtung und ihrer Angebote
  • Planung, Überwachung und Steuerung der Budgets,
  • Beschaffung und Auswahl von Mitarbeiter*innen in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung und der Bereichsleitung
  • Verantwortung für die Instandhaltung und Entwicklung der Liegenschaft, Zusammenarbeit mit Lieferanten und Dienstleistern
  • Mitarbeit in vereinsinternen Gremien und Projektgruppen im Bereich Gemeindepsychiatrie als auch bereichsübergreifend sowie Übernahme von Querschnittsaufgaben sowie
  • Mitwirkung an Projekten und Sonderaufgaben.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl.-Sozialarbeiter*in mit staatl. Anerkennung, Diplom-Sozialpädagog*in, Diplom-Psycholog*in oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Fundierte Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbaren Aufgabenstellungen,
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement
  • Umfassende Kenntnisse regionaler und überregionaler Hilfesysteme bzw. fundierte Kenntnisse in den Bereichen Psychiatrie / Eingliederungshilfe sowie soziale Notlagen
  • Integere, erfahrene, geradlinige und durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit mit überzeugendem Auftreten sowie hoher Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Systematische, strukturierte und selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sichere EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office: Word, Outlook, Excel, PowerPoint) sowie
  • Führerschein Klasse B/III.

Angebote

  • Bedarfsorientierte Fort-/Weiterbildung
  • Inanspruchnahme individuelle Einzelcoachings
  • Jahressonderzahlungen
  • JobTicket Premium gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • Betriebliche Altersvorsorge über die ZVK Frankfurt

Die Stelle hat einen Umfang von 39,0 Wochenstunden bzw. 100 % der tariflichen Wochenarbeitszeit. Sie wird nach Entgeltgruppe TVöD SuE 18 vergütet.

Befristung: 2 Jahre (Führung auf Probe gem. § 31 TVÖD)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, garantieren die strikte Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung und antworten schnell. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Chiffrenummer 075/160 per E-Mail an:

personal@frankfurter-verein.de.

Mit der Übersendung der Bewerbung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir Sie in unsere Bewerberdatenbank aufnehmen.

Ihr Kontakt:

Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e.V.,
Personalabteilung,
Große Seestr. 43
60486 Frankfurt am Main

personal@frankfurter-verein.de

069 – 79 405 300

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@frankfurter-verein.de


Sie können sich auch online über folgenden Button bewerben:


Diesen Job teilen auf: