Webseite Stiftung Jugendhilfe aktiv

Unser Leitspruch: Lust auf Leben! Zukunft stiften.

Die Stiftung Jugendhilfe aktiv ist eine gemeinnützige kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts. Mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern und unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien auf Ihrem Weg zu einem selbst bestimmten, eigenverantwortlichen Leben.

Zur Verstärkung des Teams der Personalabteilung suchen wir schnellstmöglich eine/n

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d), 80% unbefristet.

Unsere Personalabteilung besteht aus einem 8-köpfigen kompetenten und coolen Team. Wir sind zuständig für ca. 1000 Beschäftigte. Die Stelle wird im Rahmen einer Nachfolgeregelung besetzt.

Unser Angebot

– Jobrad mit kostenfreier Versicherung sowie Zuschuss zum JobTicket
– einen attraktiven, sinnerfüllten und unbefristeten Arbeitsplatz
– 30 Tage Urlaub und arbeitsfrei am 24.12 und 31.12
– ein hilfsbereites und kompetentes Team, das sich auf dich freut und ein individuelles Einarbeitungsprogramm mit deiner persönlichen Patin
– tarifgerechte Bezahlung nach AVR-W-TVöD VKA E09a der Diakonie Württemberg mit Jahressonderzahlung und Jahresprämie
– unsere weiteren Benefits findest du hier

Deine Aufgaben

– ganzheitliche Personalsachbearbeitung und -betreuung für einen definierten Mitarbeitendenkreis
– Führung der Personalakte, Vertragserstellung und Gehaltsabrechnung mit dem Abrechnungsprogramm KIDICAP und der digitalen Personalakte
– Ansprechperson für die Mitarbeitenden in allen abrechnungsrelevanten Fragen sowie auch persönlicher Kontakt zu den Mitarbeitenden und ein offenes Ohr für deren Belange und Anliegen
– Korrespondenz mit Mitarbeitenden, Krankenkassen, Behörden etc.

Das bringst du mit

– wertschätzende Haltung gegenüber jungen Menschen und deren Familien
– abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich Lohn-/Gehaltsabrechnung sowie im Personalwesen, idealerweise Abschluss als Personalkauffrau/-mann (m/w/d)
– fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht – idealerweise in den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR-Württemberg) und/oder TVöD, TV-L, Beamtenbesoldung
– sicherer Umgang mit Microsoft Office Programmen und Gehaltsabrechnungs-Software, von Vorteil sind Kenntnisse in Kidicap/Personal Office, idealerweise Erfahrung mit der digitalen Personalakte
– Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement sowie eine zuverlässige und selbständige Arbeitsweise, Freude an strukturierten Arbeitsprozessen, deren Gestaltung und Affinität zu IT-Tools
– gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Freude an deiner Arbeit und am Umgang mit Menschen

Weitere Informationen erhältst du telefonisch bei unserer Abteilungsleitung Katja Bohm unter 0711 167 62 115.

Wir leben den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag. Wir pflegen eine Kultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bitte bis zum 31.03.2024 hier online. Wir freuen uns auf deine Bewerbung und darauf, dich näher kennenzulernen!

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → frank.corinna@jugendhilfe-aktiv.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: