Kaiserswerther Diakonie

Sie befinden sich auf der Suche nach einer neuen spannenden beruflichen Herausforderung? Sie haben Spaß an der Unterstützung von Müttern und ihren Kindern? Sie zeichnet eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise aus, zudem verlieren Sie auch in stressigen Situationen nie den Überblick?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Das Simonette-Fliedner-Haus ist die Mutter-Kind-Einrichtung der Kaiserswerther Diakonie. Hier betreuen wir Frauen, die eine fachliche Begleitung während der Schwangerschaft benötigen. Dazu helfen wir Müttern, die bei der Betreuung und Versorgung des Kindes noch unsicher sind.

Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit.

Pädagogische Fachkraft in Mutter-Kind-Einrichtung (w/m/d)

Unsere Pluspunkte
• Wir bieten einen interessanten, fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie erwartet eine strukturierte Einarbeitung in einem Team mit Herzlichkeit und hoher Fachkompetenz – lernen Sie uns gerne im Rahmen einer Hospitation kennen
• Regelmäßige Supervisionen unterstützen die Reflexion Ihrer täglichen Arbeit und helfen bei der stetigen Entwicklung einer wertvollen Zusammenarbeit und Teamkultur
• Wir achten im besonderen Maße auf die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben – z.B. haben Sie feste freie Tage und Sie kennen Ihren Schichtplan schon 8 Wochen im Voraus
• Bei uns gibt es eine attraktive Vergütung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung, kirchlicher Altersvorsorge, Zulagen für Schichtarbeit, 30 Tage Urlaub + 2 Regenerationstage und gegebenenfalls Kinderzulage
• Darüber hinaus stehen allen Mitarbeitenden Angebote zur Fort- und Weiterbildung sowie Gesundheitsförderung und –prävention zur Verfügung
• Das Deutschlandticket wird bei uns mit 30% bezuschusst, Mitarbeitende zahlen also nur 34,30€ statt 49€ pro Monat – nur eines von vielen weiteren attraktiven Benefits

Das erwartet Sie
• Sie verantworten die Betreuung und Begleitung von Müttern und Kindern in einem Wohnhaus im Düsseldorfer Norden
• Dabei gestalten Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Müttern und unterstützen beim Erwerb von Alltagskompetenzen
• Außerdem begleiten Sie die Mütter zu Behörden, Ämtern, Beratungsdiensten und Ärzten
• Sie arbeiten intensiv mit dem pädagogischen Team unserer Einrichtung zusammen
• Die Dokumentation und das Berichtswesen der pädagogischen Arbeit sowie die Berücksichtigung unserer Qualitätsstandards runden Ihr Aufgabenprofil ab
• Die Arbeit findet im Schichtdienst statt (Früh-, Spät-, Wochenenddienst, Nachtbereitschaft)

Das bringen Sie mit
• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher / Erzieherin bzw. Heilerziehungspfleger (w/m/d) oder sind durch ein Studium als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Sonderpädagoge, Erziehungswissenschaftler, Psychologe, Heilpädagoge oder ähnliches (w/m/d) qualifiziert
• Erste Berufserfahrungen im Bereich der stationären Jugendhilfe, idealerweise in einer Mutter-Kind-Einrichtung, sind nicht zwingend erforderlich, aber von Vorteil
• Hauptsache Sie zeichnen sich durch ressourcenorientiertes und befähigendes Arbeiten sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit aus
• Außerdem können Sie auf ausgeprägte soziale Kompetenzen, Humor, Neugier, Engagement, Geduld, Verlässlichkeit und eine selbständige Arbeitsweise zurückgreifen
• Zum Zeitpunkt der Einstellung benötigen wir ein erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) und einen Nachweis über einen bestehenden Maserschutz

Die Kaiserswerther Diakonie ist ein traditions- und facettenreiches Unternehmen. Der Bereich Jugend- und Familienhilfe bietet ein differenziertes Angebot ambulanter und stationärer Hilfen zur Erziehung an. Wir verbinden Tradition mit Moderne! Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien, ein motiviertes Team, eine Menge Spaß und die Möglichkeit, die eigene Entwicklung durch Einsatz maßgeblich selbst zu beeinflussen. Im Umgang mit Menschen bauen wir auf Respekt, Vertrauen und Mut.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kaiserswerther Diakonie – Jugendhilfe
Daniela Westmeyer
Alte Landstraße 179
40489 Düsseldorf
E-Mail: westmeyer@kaiserswerther-diakonie.de

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Daniela Westmeyer unter der Telefonnummer +49 211 409 3127 oder unter +49 162 2651646 zur Verfügung.

Sie möchten noch mehr Informationen zu Ihrem Einstieg bei der Kaiserswerther Diakonie? Dann schauen Sie sich gerne auf unserer Karriere-Website um: https://www.kaiserswerther-diakonie.de/karriere/

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → frye@kaiserswerther-diakonie.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: