Webseite FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH

Entdecken und gestalten Sie unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Essener Straße in Hamburg (Langenhorn) von Beginn an als

Erzieher / Kindheitspädagoge in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d).

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Arbeitszeit von bis zu 40 Wochenstunden zu besetzen. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unseren neuen Kindergarten

Als einer der größten deutschen Anbieter von Kindertagesbetreuung dreht sich bei FRÖBEL alles um die Kleinen – und um unsere knapp 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Rechte der Kinder sind fest in unserem Leitbild verankert und bestimmen unseren pädagogischen Alltag. So unterstützen wir Kinder darin, selbstständige, selbstbewusste, vorurteilsbewusste und verantwortungsvolle Mitglieder einer demokratischen Gesellschaft zu werden.

Der neue FRÖBEL-Kindergarten Essener Straße ist der 10. Kindergarten in der Region Hamburg / Schleswig-Holstein. Die Einrichtung befindet sich aktuell im Bau und wird voraussichtlich im April 2024 fertiggestellt. Ein Teil des Gebäudes steht unter Denkmalschutz und wird um einen Neubau erweitert, sodass später einmal für 130 Kindern im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt einen Betreuungsplatz in dem beliebten Stadtteil Langenhorn zur Verfügung steht.

Ein Schwerpunkt des neuen Kindergartens wird Bewegung & gesunde Ernährung sein, wofür uns ein großzügiger Bewegungsraum und eine Frischkochküche zur Verfügung steht. So können wir sicherstellen, dass alle Kinder täglich mit ausgewogenen und gesunden Mahlzeiten versorgt werden. An das Kinderrestaurant ist eine Terrasse abgeschlossen, wo für die Mahlzeiten frische Kräuter bereitstehen.

Die Mischung aus einem grünen Stadtteil und Gewerbegebiet bietet viele Möglichkeiten für Kooperationen und die Etablierung eines weiteren Schwerpunktes. Für welches pädagogisches Thema brennen Sie? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und die gemeinsame Umsetzung Ihrer Kita-Version.

Weitere Informationen finden Sie unter https://essenerstrasse.froebel.info/.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

•Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in, Sozialpädagog*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
•Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
•Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
•Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen:

•einen innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
•unseren FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
•jeden Monat bis zu 220 Euro Inflationsausgleichsprämie von Juli 2023 bis Februar 2024 und ab März 2024 eine Erhöhung der Entgelte um einen Sockelbetrag bis zu 200 Euro und eine zusätzliche Steigerung um 5,5%,
•33 Urlaubstage pro Jahr, zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei,
•monatlich bis zu 99 Euro zusätzlich: wahlweise das Deutschland Ticket (49 Euro) + die FRÖBEL BenefitCard (50 Euro) oder eine Mobilitätszulage für ein JobRad (99 Euro),
•733 Euro Zulage für das Absolvieren des Online-FRÖBEL-Curriculums in den ersten sechs Monaten,
•eine betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,
•eine innovative Personalentwicklung mit über 1.500 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
•ein Dienst-Tablet zum Start (auch für die private Nutzung),
•interne Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Kita-Leitung oder Fachberatung,
•professionelle Unterstützung und zentrale Ressourcen, zum Beispiel für Kinderschutz, Familienbildung, Ereignis- und Krisenmanagement,
•Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland (Australien und Polen) sowie Erasmusreisen,
•bis zu 600 Euro Prämie für die erfolgreiche Empfehlung einer Fachkraft und Zugang zu den Rabattportalen Corporate Benefits und Benefits.me.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → madlin.senff@froebel-gruppe.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: