Startseite » Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die Schaltung von Standard- & Premiumanzeigen. Minianzeigen sind kostenlos und stellen somit keine geschäftliche Beziehung dar.

§ 1 Vertragsgegenstand

1.1

Jobs Sozial und der unterzeichnende Vertragspartner (nachfolgend „Kunde“ genannt) kommen darin überein, die sich in dem geschlossenen Vertrag gegenseitig versprochenen Leistungen auf der Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unserer Preisliste zu erfüllen. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Preisliste gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1.2

Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Kunden in der jeweils zum Zeitpunkt des letzten Vertragsschlusses gültigen Fassung. Sie gelten jedoch nur gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB.

§ 2 Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zu Stande, wenn eine Stellenanzeige durch den Kunden aufgegegeben und bezahlt und durch Jobs Sozial bestätigt worden ist. Durch den Kunden inhaltlich veränderte Vertragsangebote von Jobs Sozial gelten als neues Angebot des Kunden, der Vertrag kommt dann erst durch explizite Annahme durch Jobs Sozial zu Stande, eine Leistungserbringung gilt nicht als konkludente Annahme.

§ 3 Leistungsbeschreibung

3.1

Der Vertrag verpflichtet Jobs Sozial zur Veröffentlichung der darin vereinbarten, unter www.jobs-sozial.de aufgeführten Produkte und der Erbringung der dort aufgeführten Leistungen (beides: „Leistungselemente“), nach Maßgabe dieser Bedingungen. Es gelten darüber hinaus die jeweiligen Leistungsbeschreibungen unserer produktbezogenen Bedingungen.

3.2

Der Vertrag berechtigt Jobs Sozial dazu, die Kundendaten für Trendanalysen und Übersichten zu nutzen. Die jeweiligen Ergebnisse werden jedoch anonym veröffentlicht.

3.3

Konkurrenzausschluss wird nicht gewährt.

§ 4 Vergütung der Leistungen

4.1

Die Vergütung der von Jobs Sozial zu erbringenden Leistungen bestimmt sich nach der von Jobs Sozial unter www.jobs-sozial.de veröffentlichten Preisliste. Maßgebend ist diejenige Preisliste, die zum Zeitpunkt der Erstellung des dem Kunden von Jobs Sozial unterbreiteten Vertragsangebots unter www.jobs-sozial.de veröffentlicht gewesen ist. Preise für Dienstleistungen, die nicht in der Preisliste enthalten sind, unterliegen der individuellen Absprache zwischen Jobs Sozial und dem Kunden.

§ 5 Kostenregelung und Zahlungsvereinbarungen

5.1

Mit der Vergütung gemäß § 4 sind sämtliche Nebenkosten wie z.B. durch Email, Telefon, Telefax, Datenübertragungskosten, Porto und Fotokopien im üblichen Umfang abgegolten. Nicht abgegolten sind Korrektur- und Lektoratskosten, die aufgrund fehlerhafter Datenanlieferung entstehen. Soweit aufgrund einzelner Aufträge die Nebenkosten den üblichen Umfang übersteigen, zeigt Jobs Sozial dies dem Kunden an. Der Kunde ist zur Erstattung dieser weiteren Nebenkosten verpflichtet, wenn er diese genehmigt.

5.2

Die Zahlung ist vor der Veröffentlichung der Stellenanzeige zu leisten. Sollte die Zahlung nachträglich storniert werden, wird die Stellenanzeige unverzüglich wieder offline genommen. Jobs Sozial behält sich in diesem Fall vor davon unabhängig bereits erbrachte Leistungen in Rechnung zu stellen, sowie eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10€ zu verlangen.

5.3

Auf Grund der Kleinunternehmerregelung §19 UstG entfällt die gesetzliche Umsatzsteuer.

5.4

Zahlungen des Kunden werden immer zunächst mit der ältesten bestehenden Forderung verrechnet. Jobs Sozial kann seine zu erbringende Leistung bis zur Erbringung sämtlicher fälligen Zahlungen durch den Kunden verweigern.

5.7

Wir behalten uns vor, Rechnungen und sämtliche Korrespondenz im Zusammenhang mit Rechnungen, wie zum Beispiel, aber nicht beschränkt auf Zahlungserinnerungen, nur noch als Anhang in einer E-Mail zu versenden. Der Kunde verpflichtet sich hierfür eine aktuelle E-Mail-Adresse für den Versand zur Verfügung zu stellen und Jobs Sozial zeitnah über Änderungen der E-Mail-Adresse zu informieren.

§ 6 Grundlage